Pfeifenpatenschaft

  • Sie können eine Patenschaft übernehmen, die Sie auch verschenken oder widmen können; Gruppen oder Vereine können sich für eine Patenschaft zusammenschließen.
  • Pfeifenpatenschaften: Übernehmen Sie die Patenschaft für eine Orgelpfeife oder ein ganzes Register.
  • So können Sie „Orgelpate“ werden: OrgelpfeifenFür die Spende einer Orgelpfeife – je nach Größe der Pfeife 50, 100, 200 oder 300 Euro sowie 500 Euro für Prospektpfeifen (solange der Vorrat reicht) – erhalten Sie eine „Pfeifenpaten“-Urkunde. Bei den größeren Pfeifen wird Ihr Name auf Wunsch auf „Ihrer“ Pfeife eingraviert. Es ist vorgesehen, dass Sie Ihre Pfeife, sobald der Aufbau der Orgel fixiert ist, auswählen können.
  • Bei einer Spende für ein ganzes Register, das sind 56 Pfeifen, wird Ihr Name am Spieltisch verewigt.
zurück zu Spendenmöglichkeit