Gottesdienst ist eine Feier der ganzen Gemeinde, alle sind Mitfeiernde. Schon der Apostel Paulus sagt in 1 Kor 14,26: „Wenn ihr zusammenkommt, trägt jeder etwas bei: einer einen Psalm, ein anderer eine Lehre, der dritte eine Offenbarung; einer redet in Zungen, und ein anderer deutet es. Alles geschehe so, dass es aufbaut“. Die versammelte Gemeinde betet und singt gemeinsam, einzelne übernehmen dabei spezielle Aufgaben, die wir die „Liturgischen Dienste“ nennen: • KantorenMinistrantenLektorenWortgottesdienstleiterKommunionhelferKirchenchor Einige dieser Dienste bedürfen zwar einer entsprechenden Ausbildung, aber für viele Dienste reicht Talent, ein wenig Mut, Engagement und Freude. Wer Interesse an einem liturgischen Dienst hat ist jederzeit gerne willkommen.