Allerseelen

Im Gedenkgottesdienst (Requiem) zu Allerseelen gedenken wir unserer Verstorbenen und bitten für sie um die Barmherzigkeit Gottes. In diesem besonders gestalteten Gottesdienst wird namentlich aller im letzten Jahr in unserer Pfarrgemeinde Verstorbenen gedacht. Seit einiger Zeit werden dazu deren Angehörige auch persönlich eingeladen. Alle Gottesdienstbesucher können als Zeichen der Verbundenheit mit ihren Verstorbenen eine Kerze an der Osterkerze - dem Symbol des Auferstandenen Herrn - anzünden und zur Eucharistiefeier auf den Altar stellen. Das Requiem beginnt am 2. November um 19:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche, wenn Allerseelen auf einen Samstag fällt, dann um 18:00 Uhr, an einem Sonntag um 10:00 Uhr.